+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Sa 21° / 16 ° CSo 20° / 13 ° C
0 Artikel

Wir – das sind die Städte Haren (Ems) und Papenburg, die Samtgemeinden Lathen und Dörpen sowie die Gemeinde Rhede (Ems).

„Wir, die Samtgemeinde Lathen – sind eine innovative Kommune am Fuße des Hümmlings. Für uns bedeutet Ländliche Veränderung, die Offenheit für unkonventionelle Lösungsansätze, ohne dabei das große Ganze aus den Augen zu verlieren“, so Helmut Wilkens, Samtgemeindebürgermeister.

Und wir sind bereit für Veränderungen. Das zeigen wir mit dem Ländlichen Veränderungsprozess (LVP) und dem Agilen Netzwerk Nördliches Emstal (ANNET).

Als Willkommensregion Nördliches Emstal stehen wir für Offenheit, Vielfalt, Gemeinschaft und Innovation. Zukunft gestalten heißt für uns, neue Perspektiven schaffen und Lebensqualität nachhaltig erhalten – für alle!
Denn, wer hierherzieht, kommt an, fühlt sich wohl und bleibt.

Der Ländliche Veränderungsprozess lief über mehrere Jahre in den o. g. Kommunen und hat zu Umdenken und zu anderen Verhaltensmustern geführt. Ziel dabei war und ist es, dass die Region nicht nur auf Probleme reagiert, sondern gewissermaßen aus Fehlern lernt, sich dadurch weiter verbessert und so immer effektiver neuen Herausforderungen begegnet.

Sie „halten“ gerade hierzu die herausgebrachte Broschüre „AGIL. IM NÖRDLICHEN EMSTAL“ in den Händen, die über Personen, Projekte und Perspektiven berichtet.

20230109 LVP-Magazin final = hier als pdf-Datei abrufbar

20230109 LVP-Magazin final_Seite_01

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen auch gerne online unter www.noerdliches-emstal.de/