+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Do 26° / 20 ° CFr 28° / 20 ° C
0 Artikel

Jedes Jahr werden Sportlerinnen und Sportler der Samtgemeinde Lathen für ihre sportlichen Erfolge geehrt. Die Ehrungen richten sich nach der Ehrungsrichtlinie der Samtgemeinde. In diesem Jahr sind zwei Sportarten geehrt worden – Tischtennis und Volleyball. Zudem erhielten zwei Personen für ihre Leistungen bei Berufswettkämpfen eine Ehrung. Den Festvortrag hielt Jens Gieseke, Abgeordnete des Europaparlaments. Jens Gieseke ist gebürtiger Lathener und erinnert sich gerne an seine sportlichen Erfolge beim Raspo Lathen.

Sportlerehrung:

Ehrenamt1811

Tischtennis: Kreismeisterschaft – Maria Garbe und Helga Schmitz

Ehrenamt1812

Volleyball: U 12 (Regionsmeister, Bezirksmeister, 2. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft)

Ehrenamt1813

Volleyball: U 14 (Regionsmeister, 2. Platz Bezirksmeisterschaft, Teilnahme an der deutschen Meisterschaft, Nordwestdeutscher Meister)

Ehrenamt1814

Volleyball: U 16 (Regionsmeister und 3. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft)

Ehrenamt1815

Volleyball: U 18 (Regionsmeister, 2. Platz Bezirksmeisterschaft, Teilnahme an der deutschen Meisterschaft, 2. Platz Nordwestdeutsche Meisterschaft)

Zudem erfolgreiche Beachvolleyballerinnen U 15 und U18/19.

Ehrenamt1816

Dank an Trainer und Betreuer

Berufswettkämpfe:

Ehrenamt1817

Erster Sieger beim Landeswettbewerb im Bereich Anlagenmechanik für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Justin Reinken vom Ausbildungsbetrieb Haustechnik Sanen-Pieper mit Ausbilder Christian Pieper.

Ehrenamt1818

Dritter Sieger bei den deutschen Meisterschaften im Bereich Trockenbaumonteure Fabian Koop vom Ausbildungsbetrieb Trockenbau Schlichter mit Ausbilder Hans-Hermann Schubert.