+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Mo 5° / 3 ° CDi 2° / 2 ° C
0 Artikel

Am vergangenen Sonntag konnte nach knapp dreijähriger Betriebszeit schon der 7500. Besucher in den Miniwelten im Gründerzentrum in Niederlangen begrüßt werden. Samtgemeindebürgermeister Karl-Heinz Weber konnte gemeinsam mit stellv. Gemeindedirektor Helmut Wilkens die fünfjährige Ida Johanning mit einem Präsent beglücken.

 

Ida war gemeinsam mit ihrer Familie und dem Bläserchor des Hegerings auf einem Familienausflug und in die Miniwelten eingekehrt. Sichtlich stolz und glücklich nahm sie das Präsent entgegen.

 

Weber dankte bei der Gelegenheit noch einmal dem Leihgeber Jürgen Eden, der diese Ausstellung mit seiner Sammelleidenschaft erst ermöglicht hatte. Als neues Themengebiet präsentierte Jürgen Eden den Schiffbau auf einer eigenen Präsentationsfläche für die Meyer-Werft.

 

Einen besonderen Dank entrichtete Weber auch an den Heimatverein Niederlangen, der mit ehrenamtlichen Helfern dafür sorgt, dass die Öffnungszeiten der Miniwelten auch mit Betreuungspersonal bestückt werden können.

_DSC0014

Bildunterschrift:

Auf dem Bild von links nach rechts: Stellv. Gemeindedirektor Helmut Wilkens, Frank Johanning, Carola Johanning, Heimatvereinsvorsitzender Alfons Robbe, die 7500. Besucherin Ida Johanning, Ursula Johanning, Uwe Johanning, Jürgen Eden und Samtgemeindebürgermeister Karl-Heinz Weber