+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de

miniWELTEN Lathen

Vergessen Sie den Alltag und tauchen ein in andere Welten. Die private Playmobil-Sammlung von Jürgen Eden kann in den miniWELTEN Lathen im Gründerzentrum Emstal (Lathen-Niederlangen) besichtigt werden. Hierbei handelt es sich um die Darstellung einer privaten Sammlung und nicht um eine von Geobra organisierte Playmobil-Ausstellung!

Flyer herunterladen

Die Miniwelten im Überblick:
Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrt

Öffnungszeiten

Sonntag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Zusätzliche Sonderzeiten vom 29. Juni bis 17. August 2016:
Mittwoch von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Standort

Gründerzentrum Emstal GmbH
Feldkoppel 7 in 49779 Niederlangen

Eintrittspreise

  • Kinder bis 16 Jahre: 1,50 EUR
  • Erwachsene: 3,50 EUR
  • Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder/Enkelkinder): 8,00 EUR
  • Gruppen bis 20 Personen pauschal 50,- Euro
    Reservierung über den Gäste-Info-Service Lathen, Erna-de-Vries-Platz 5, 49762 Lathen, T 05933 66 47
  • Kinder bis zum vollendeten 2. Lebensjahr haben freien Eintritt

Ausgezeichnet als

kfl_logo-01 Logo_Familienland_small

Die Exponate dieser privaten Playmobilsammlung werden auf einer Fläche von 280 Quadratmetern im Gründerzentrum gezeigt. Rund 3.000 Figuren haben dort ein neues Zuhause gefunden.
Außerdem erschließt eine LGB-Eisenbahn mit Lehmann-und Playmobil-Zügen die unterschiedlichen Bereiche.

Zu den weiteren Highlights zählen sicherlich der Flughafen mit sieben
Terminals, die mittelalterliche Burg mit eigener Stadt und zahlreichen Zünften
sowie das Polizeihauptquartier mit 24 Gefängniszellen.
Entdecken Sie die private Playmobil-Sammlung von Jürgen Eden
in den miniWELTEN Lathen im Gründerzentrum Emstal (Lathen-Niederlangen).
Erforschen Sie große und kleinen Szenen dieser Welt und lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken.

Zur Erkundung der Ausstellung hilft der sogenannte miniSCOUT. Er hält Fragen zu den aufgebauten Szenen bereit und erfordert eine genaue Betrachtung aller Einzelheiten. Bei erfolgreicher Beantwortung des Fragebogens gibt es die Auszeichnung miniSCOUT.