+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
SGLathen-Icon

Samtgemeindeverwaltung

Erna-de-Vries-Platz 7 49762 Lathen
Postfach 1154 49758 Lathen
T +49 (0) 5933 66 0 F +49 (0) 5933 66 66 info@lathen.de


Öffnungszeiten

Bürgerservice Mo bis Fr · 8.30 bis 17.00 Uhr
Arbeit und Soziales,
Familien, Kinder und Senioren Mo, Mi und Fr · 8.30 bis 12.00 Uhr
Rentenangelegenheiten Mo bis Fr · 8.30 bis 13.00 Uhr Mo und Do · 14.00 bis 16.00 Uhr nur nach Vereinbarung
Übrige Fachämter Mo bis Do · 8.30 bis 12.00 Uhr Mo bis Do · 14.30 bis 16.00 Uhr Fr · 8.30 bis 13.00 Uhr

Einwohner (31. Dez. 2015)


Fläche in km²


Mitgliedsgemeinden

Fresenburg
Lathen
Niederlangen
Oberlangen
Renkenberge
Sustrum

Samtgemeindebürgermeister

Karl-Heinz Weber (CDU)
Karl-Heinz Weber (CDU)

Vorstellung der Samtgemeinde Lathen

Die Samtgemeinde Lathen wurde bereits 1965 auf freiwilliger Basis gegründet. Seit der Gebietsreform am 1. Januar 1973 gehören ihr die Mitgliedsgemeinden Fresenburg, Lathen, Niederlangen, Oberlangen, Renkenberge und Sustrum an. Heute hat die Samtgemeinde Lathen ca. 11.000 Einwohner. Etwa die Hälfte hiervon leben in der Gemeinde Lathen. Die Samtgemeinde umfasst ein Gebiet von nahezu 165 Quadratkilometern. Im Regionalen Raumordnungsprogramm des Landkreises Emsland hat die Samtgemeinde die Schwerpunktaufgaben „Sicherung und Entwicklung von Wohnstätten sowie Arbeitsstätten“ zugewiesen bekommen. Das Grundzentrum Lathen selbst ist vorgesehen für die besondere Entwicklungsaufgabe „Erholung“. Diese Mitgliedsgemeinde ist überwiegend gewerblich-industriell und dienstleistungsmäßig orientiert, während die anderen fünf hauptsächlich landwirtschaftlich ausgerichtet sind. Mitten in einer Naturlandschaft, die sowohl Ruhe ausstrahlt aber auch zur Aktivität einlädt, bietet Lathen gute Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten: ausgeschilderte Rad-, Reit- und Wanderwege, fünf Campingplätze alle reizvoll an der Ems gelegen, Sportboothafen, Planwagenfahrten, Angel-, Wasser- und Schießsportmöglichkeiten, Kinderferien auf Ponyhöfen.