+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
So 12° / 12 ° CMo 14° / 12 ° C
0 Artikel

Foto 1Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger!

Für einen umfassenden Schutz sind zwei Impftermine in den Impfzentren erforderlich. Diese Termine können Sie – abhängig von den Kapazitäten – telefonisch unter 0800 9988665 oder im Internet unter http://www.impfportal-niedersachsen.de vereinbaren.

Wenn Sie telefonisch nicht durchkommen, versuchen Sie es bitte später erneut. In Abhängigkeit der Auslastung können auch mehrfache Versuche erforderlich sein.
Im Rahmen des Telefonats besteht dann die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Sie werden informiert, sobald freie Termine zur Verfügung stehen.

Sollten Sie am vereinbarten Impftermin wegen gesundheitsbedingter Einschränkung Ihrer Mobilität nicht selbst oder mit Unterstützung Ihrer Angehörigen den
Transport zum Impfzentrum organisieren können, benötigen Sie für eine kostenlose Taxifahrt eine Transportbescheinigung Ihres Hausarztes.
Die Fahrtkosten werden dann vom Taxi- Unternehmen direkt mit den Krankenkassen abgerechnet.

Sollte es Ihnen gar nicht möglich sein ein Impfzentrum aufzusuchen, werden Sie zuhause geimpft, sobald ein Impfstoff zugelassen und verfügbar ist, der auch von Ihrem Hausarzt verimpft werden kann.

Bitte bringen Sie zum Impftermin Ihre Terminbestätigung, Ihren Ausweis (auch wenn er abgelaufen sein sollte) und Ihren Impfpass mit, sofern Ihnen dieser vorliegt.

Beigefügt finden Sie zudem eine Liste mit Fragen und Antworten vom Landkreis Emsland mit allen wichtigen Informationen.

Zur Überwindung der Pandemie sind Impfungen unerlässlich. Wir würden uns freuen, wenn Sie von dem Impfangebot in den Impfzentren Gebrauch machen – auch wenn wir wissen, dass noch viel Geduld erforderlich sein wird.

Sie tun es für sich selbst und für Ihre Mitmenschen.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Helmut Wilkens

(Samtgemeindebürgermeister)

 

04 FAQ Impfung gegen COVID-2021-01-24  = Fragen & Antwortenliste vom Landkreis Emsland

Fotoquelle: Designed by YusufSangdes / Freepik