+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Do 17° / 12 ° CFr 16° / 12 ° C
0 Artikel

Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens bedauert die Entscheidung der Oldenburgischen Landesbank AG (OLB) keine Automaten mehr aufzustellen.

In der Nacht zum 8. August dieses Jahres wurde zum dritten Mal ein Geldautomat in der Filiale der OLB in der Schmiedestraße in Lathen gesprengt. Die äußerst rabiate Vorgehensweise der Automatensprenger veranlasst die Bank laut Pressemitteilung vom 23.09.2020, keine neuen Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker aufzustellen.

Samtgemeindebürgermeister Wilkens befürchtet hierdurch Nachteile besonders für die ältere Kundschaft der OLB. Der Standort könne nur gesichert werden, wenn das gesamte Angebot an Dienstleistungen vorgehalten würde. Hierzu gehörten insbesondere Selbstbedienungsgeräte wie Kontoauszugsdrucker und Geldautomaten.

Die nächsten Geldautomaten der OLB befinden sich in den Nachbarorten. Diese liegen im Umkreis von 10 bis 15 KM. Geldabhebungen im Supermarkt zu ermöglichen könne hier allenfalls eine Ergänzung des Angebots sein, führt Wilkens aus.

Samtgemeindebürgermeister Wilkens appelliert an die Verantwortlichen der Bank zu prüfen, ob nicht ein kundenfreundlicheres Angebot am Filialstandort Lathen möglich ist. Das Sicherheitsbedürfnis der Bewohner des Geschäftshauses müsse hierbei Berücksichtigung finden.