+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
So 23° / 15 ° CMo 20° / 16 ° C
0 Artikel

Am vergangenen Samstag eröffnete Larissa Wilhelm in der Hauptstraße 10, direkt am Marktbrunnen, ein neues Immobilienbüro. Zur Neueröffnung gratulierten Bürgermeisterin Luise Redenius-Heber und Gemeindedirektor Karl-Heinz Weber im Namen von Rat und Verwaltung der Gemeinde Lathen, aber auch der Samtgemeinde Lathen.

Vor zahlreichen Gästen, unter anderem natürlich wie in Lathen üblich die Nachbarn, aber auch Matthias Gehrs als Geschäftsführer der Marketing- und Tourismusgenossenschaft, skizzierte Larissa Wilhelm ihre Geschäftsphilosophie, die auf Zufriedenheit für beide Vertragsparteien ziele. Sie setze dabei auch auf Vertrauen und Ehrlichkeit.

Bürgermeisterin Luise Redenius-Heber zeichnete den Dienstleistungssektor als sehr wichtig für ein Grundzentrum. Sie zeigte sich erfreut darüber, dass mit der Wiederbesetzung der Büroräume am Marktbrunnen kein Leerstand entstanden sei, sondern auch in der Hauptstraße der kleinteilige Handel und die Dienstleistung dominiere. Gerade für Lathen sei es wichtig, einen gut aufgestellten Immobilienmarkt zu haben. Durch die Energetische Quartierssanierung und insbesondere auch durch das Programm „Jung kauft Alt“, müsse in der Zukunft vieles bewegt werden.

Den kirchlichen Segen für die neuen Geschäftsräume überbrachte Pastorin Gudrun Jenke von der Stephanus-Gemeinde, wo Frau Wilhelm vor 15 Jahren konfirmiert worden ist.

Bild 1

Bild 4

Bild 2