+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Do 15° / 10 ° CFr 21° / 11 ° C
0 Artikel

Die Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Lathen, Frau Karin Memering, hat gegenüber dem Samtgemeindebürgermeister erklärt, dass sie nach 23-jähriger Tätigkeit zum 31.01.2020 ihr Ehrenamt beenden möchte. Samtgemeindebürgermeister Karl-Heinz Weber hat das außerordentlich große Engagement und die Verdienste, die Karin Memering sich erworben hat, besonders herausgestellt.

Die Samtgemeinde Lathen möchte die Stelle der ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten nahtlos wiederbesetzen. Daher wird bereits jetzt auf diesen Sachverhalt hingewiesen. Interessierte Frauen, die die Stelle ab dem 01.02.2020 antreten möchten, können sich bei der bisherigen Gleichstellungsbeauftragten Karin Memering oder auch beim Samtgemeindebürgermeister melden.

Nach der Satzung über die Rechtsstellung der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Lathen vom 07.03.2006 ist kein spezielles Berufungsverfahren vorgegeben. Es handelt sich nicht um ein förmliches Bewerbungsverfahren, sondern vielmehr um ein informelles Interessenbekundungsverfahren.