+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Di 8° / 6 ° CMi 8° / 4 ° C
0 Artikel

Oberschuldirektor Ralf Haustein und die Pädagoginnen Frau Bergmann, Frau Kuper sowie Frau Wiegmann konnten am vergangenen Mittwoch alle Grundschülerinnen und -schüler in der Aula begrüßen. Sie sprachen ein dickes Lob an alle Akteure und Akteurinnen aus, die vor 14 Tagen am Sponsorenlauf teilgenommen hatten. Dieser Lauf hatte das Ziel, für die Neugestaltung des Schulhofs einen kleinen Beitrag zur Beschaffung zusätzlicher Spielgeräte zu „erlaufen“.

Die Schülerinnen und Schüler haben insgesamt 1.845 Runden, das sind 1.014 km, also einmal von Nord nach Süd durch Deutschland, gelaufen. Dabei wurde eine stolze Spendensumme in Höhe von 7.608,00 € erzielt.

Samtgemeindebürgermeister Karl-Heinz Weber und der designierte Nachfolger Helmut Wilkens nahmen hoch erfreut diese tolle Spende entgegen und sicherten zu, dass diese zusätzlich zur Beschaffung eines besonderen Spielgerätes eingesetzt werden solle. Ihr Dank galt den Schülerinnen und Schülern, der Schulleitung und allen aktiven Lehrerinnen und Lehrern.

Mit der Umgestaltung des Schulhofs soll noch in diesem Herbst begonnen werden. Parallel dazu ist ein Mehrgenerationenspielplatz und ein Rundweg, auf dem an die Namensgeberin Erna de Vries aufmerksam gemacht werden soll, vorgesehen.

Bild 1