+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Sa 5° / 4 ° CSo 8° / 6 ° C
0 Artikel

Zum Gedenken an die Reichspogromnacht trafen sich Schüler, Interessierte, politische und Verwaltungsvertreter der Samt-/ Gemeinde Lathen am Denkmal für die ehemalige jüdische Synagoge an der Bahnhofstraße in Lathen. In einer Schweigeminute gedachte man der Ereignisse vom 09. / 10. November 1938 in Deutschland. Lathens Bürgermeisterin Luise Redenius-Heber erinnerte auch an die damaligen Geschehnisse in Lathen. Durch das Erinnern an die damaligen Ereignisse sollen die Menschen gemahnt werden, so Luise Redenius-Heber.

Reichpogromnacht2

Reichspogromnacht1