+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de

Im Ortskern Lathen wird ein energetisches Quartierskonzept erstellt. Alle Grundstückseigentümer sind zur Vorstellung eines Integrierten Energetischen Quartierskonzeptes am Dienstag, den 24. Januar 2017, um 19 Uhr, in die Aula der Grund- und Oberschule Lathen (ehem. Realschulgebäude), Mühlenstraße 18-22, Lathen, eingeladen. Die Gemeinde Lathen hat im Juni 2016 die Förderzusage der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für die Erstellung des Konzeptes für den Ortskern Lathen erhalten.

Das Quartiersgebiet liegt im Ortskern von Lathen. Das Gebiet grenzt im Osten an die Bahntrasse, im Süden an die Bahnhofstraße einschließlich der südlich angrenzenden Grundstücke, im Westen an die Burgstraße bzw. den Emsweg sowie im Norden an die Niederlangener Straße bzw. den Wasserverlauf der „Lathener Beeke“ an.

Gemeindedirektor Weber betonte, dass es ganz wesentlich für die Akzeptanz eines solchen Quartierskonzeptes darauf ankomme, dass die betroffene Bevölkerung frühzeitig mit in den Prozess integriert wird und sich aktiv beteiligt.

Zur Erstellung des energetischen Quartierskonzeptes ist ein Fragebogen entworfen worden. Dieser ist hier als pdf-Dokument hinterlegt. Eigentümerbefragung

Der Fragebogen kann bei der Gemeinde Lathen, Zimmer Nr. 25, Erna-de-Vries-Straße 7, 49762 Lathen, Fax: 0 59 33 / 66 66 oder per Mail an andrea.schmees@lathen.de abgegeben werden. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

Quartierssanierung