+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Mi 7° / 4 ° CDo 5° / 2 ° C
0 Artikel

Zurzeit beherrscht das Thema „Flüchtlinge“ die Medien und sicherlich auch den Alltag bei vielen von Euch in Eurer Arbeit. Dennoch möchte ich Euch herzlich einladen für eine Veranstaltung des Landkreises zu werben, die eine andere Zielgruppe in den Blick nimmt.

Bei der Nachmittags-/Abendveranstaltung „freiwillig. mal anders.“ steht das freiwillige Engagement von Menschen mit Behinderung im Fokus. Inklusion kann und wird vor allem auch im Freizeitbereich stattfinden. Menschen mit Behinderung wollen sich wie alle anderen mit Ihren Fähigkeiten und Begabungen in die Gesellschaft einbringen und für andere im Rahmen Ihrer Möglichkeiten einsetzen.

Wie dies gelingen kann, welche Chancen aber auch Herausforderungen ein Engagement von Menschen mit Behinderung birgt, wird

am Dienstag, 17.11.2015, von 16:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr,
im Kreishaus des Landkreises Emsland, Ordeniederung 1, 49716 Meppen

vorgestellt.

Außerdem stellen sich drei Best-Practice-Projekte aus Netphen und dem Emsland vor.

Dieser Nachmittag/Abend soll ermutigen, sich auf den Weg zu machen und einen Schritt in Richtung gelungene Inklusion zu gehen!

Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung eingeladen. Anmeldefrist ist der 11.11.2015.

Den dazugehörigen Flyer finden Sie hier!