+ 49 (0) 5933 66 0 info@lathen.de
Mi 5° / 4 ° CDo 3° / 3 ° C
0 Artikel

Die Samtgemeine Lathen hat den barrierefreien Ausbau und die Erneuerung der Bushaltestellen „Am Krankenhaus“ an der Sögeler Straße in beiden Fahrtrichtungen beschlossen. Hierdurch soll ein geordnetes Ein- und Aussteigen der Fahrgäste sowie Halten der Busse ermöglicht werden. Neu gestaltet werden die Wartezonen sowie die Ein- und Ausstiegsflächen. Ferner wird der Rad- und Gehweg in diesem Bereich erneuert. In Richtung Sögel wird ein moderner Unterstand mit Beleuchtung aufgestellt. Dabei wird eine klare Abgrenzung der Wartezonen vom weiterführenden Radweg geschaffen.  Die Maßnahme wird aus Mitteln der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) gefördert.

Mit der Baumaßnahme wurde die Firma Cordes aus Haren beauftragt. Mit den vorbereitenden Bauarbeiten ist begonnen worden.  Während der Bauzeit wird die Haltestelle in Abstimmung mit dem öffentlichen Nahverkehr in Fahrtrichtung Sögel an die Dünefehnstraße verlegt.

Bushaltestelle